Ein kleines Naturparadies wurde geschaffen

Entlang des Pfades befinden sich 16 große Informationstafeln und weitere kleine Hinweisschilder mit QR-Code. Mit einem Smartphone ausgestattet können über die QR-Codes später weitere Informationen und Details abgerufen werden.

Die roten Linien zeigen die vorgesehenen Pfade auf welchen der Bienenlehrpfad erkundet werden kann.
Die Zahlen zeigen die Standorte der größeren Informationstafeln.
Die blauen Rechtecke zeigen die Positionen der Sitzbänke welche zum Verweilen entlang des Bienenlehrpfades einladen.

  • Station 1: Allgemeine Hinweise zur Nutzung des Lehrpfads
  • Station 2: Bienen sichern die Vielfalt in der Umgebung
  • Station 3: Die Bienenwesen ( Königin, Drohne und Arbeitsbiene)
  • Station 4: Bienen, Wespen, Hummeln und Hornissen
  • Station 5: Jahreslauf der Bienen
  • Station 6: Bienen auf Wohnungssuche – Ein Bienenschwarm
  • Station 7: Bienensicht
  • Station 8: Nahrung – Nektar und Pollen
  • Station 9: Sag mir wo die Blumen sind
  • Station Tierbilder: Was lebt hier – wenn keiner da ist
  • Station 10 Die Biene als genialer Baumeister
  • Station 11: Auf dem Weg zum Honig
  • Station 12: Schall- und Magnetfeld
  • Station 13: Interessantes (90 Millionen)
  • Station 14: Schon gewusst?
  • Station 15: Die Varroamilbe
  • Station 16: Dank

Themen der Tour

  • Familientauglichkeit
  • Themenweg/Themenstraße
  • Rundweg
  • Offen